Das Elektro TukTuk. Ja es gibt sie, die batteriebetriebene TukTuks. Optisch identisch mit unseren benzinbetriebenen Dreirädern, aber… Für uns ist ein elektrisches TukTuk kein TukTuk… denn es „tukt“ nicht… zur Erinnerung, der Name TukTuk stammt vom Motorengeräusch.

Kein Benzinmotor = kein „tuken“ = kein TukTuk.

Natürlich ist ein Elektrofahrzeug umweltschonend und viel leiser als ein Benzinmotor, aber die Beschleunigung, die Endgeschwindigkeit und somit auch der Fahrspaß gehen verloren. Zudem hat ein batteriebetriebenes TukTuk eine Reichweite von nur 70km und muss dann für mindestens zwölf Stunden an die Steckdose. Für einen Einsatz über zwei Stunden also gänzlich ungeeignet. Das Benzin-TukTuk fährt mit einer Tankfüllung locker 250km weit, dann kurzer Boxenstopp zum Volltanken und weiter geht die Reise.

Das Elektro TukTuk!